Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Maßnahmen Coronavirus

Die möwe Kinderschutzzentren sind weiterhin telefonisch zu unseren normalen Öffnungszeiten (siehe Kontakt) für Sie erreichbar. Alternativ können Sie uns auch über die möwe Onlineberatung unter www.die-moewe.beranet.info kontaktieren.

 

Bei persönlichen Kontakten beachten Sie bitte folgende Schutzmaßnahmen:

Tragen Sie eine Mund-Nasen-Schutz-Maske!

Der Mundschutz ist jedenfalls im Eingangsbereich, im Wartebereich und in den Gängen zu tragen. Im Beratungsraum kann der Mundschutz im Einvernehmen mit der möwe Mitarbeiterin / dem möwe Mitarbeiter abgenommen werden, wenn der Abstand von 2 Metern eingehalten werden kann.

Halten Sie ihre Termine pünktlich ein!

Bitte kommen Sie erst unmittelbar vor Ihrem bereits vereinbarten Termin. Wir achten bei der Terminvergabe darauf, dass sich möglichst niemand länger im Wartebereich aufhalten muss.

Waschen Sie Ihre Hände!

Reinigen Sie bitte nach Betreten Ihre Hände gründlich mit Seife oder dem bereitgestellten Desinfektionsmittel.

Halten Sie Distanz!

Halten Sie einen Mindestabstand von einem Meter zwischen sich und allen anderen Personen.

Verzichten Sie auf das Händeschütteln!

Wir freuen uns über Kopfnicken, eine leichte Verbeugung oder Ihre eigene kreative Form der Begrüßung.

Achten Sie auf Ihre Atemhygiene!

Halten Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit gebeugtem Ellbogen oder einem Taschentuch bedeckt!

 

Danke für Ihre Achtsamkeit!

Ihr möwe Team

 

Sollten Sie akute Symptome oder die Vermutung haben, sich mit Corona angesteckt zu haben, gehen Sie sofort nach Hause und rufen Sie die Hotline 1450 an.