Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Als das NEIN erwachsen wurde und das JA kennenlernte

Psychotherapeutisch geleiteter Workshop zum Thema "Säulen des Selbstwerts" und Stärkung der Resilienz

"Mit genügend Selbstbewusstsein geht es im Leben leichter", „Du musst dich nur abgrenzen“,  so ein immer wieder gehörte Tipps. Doch was heißt das ganz konkret? Was gehört zu einem gesunden Selbstwert und was kann zu einer Stärkung beitragen. Wie gelingt eine gesunde Abgrenzung im bestehenden System (Arbeit, Familie)? Und welche Konsequenz hat gewonnene Selbstsicherheit, wenn sie Grenzen spüren und benennen lässt. Besonders in helfenden Berufen ist Abgrenzung und eine gesunde „Work- Life – Balance“ unverzichtbar, ja notwendig! Doch nicht immer ist es leicht sein eigenes Maß in einem manchmal vielschichtigen Spannungsfeld zu finden. Dieser Workshop rückt all diese Themen  und Fragen  in den Vordergrund,  gibt Inputs, ermöglicht Austausch und bezieht individuelle Erfahrungen und Lebenssituationen der Teilnehmer*innen mit ein. Methode: Wissensvermittlung, Übungen, Reflexion und Austausch

Datum
26.09.2020 09:00 bis 16:30

Ort der Veranstaltung

die möwe Akademie
Gonzagagasse 11/19
1010 Wien

Kosten
180,00
Referent/in

Maga Franziska Pruckner
Psychotherapeutin – Individualpsychologie
Lehr und Vortragstätigkeit: FH Campus Wien, Universität Wien,
SAFE Mentorin, Fokus Bindungspsychotherapie nach KH Brisch
Musiktherapeutin, Kindergartenpädagogin
Netzwerkmanagerin im Bereich Frühe Hilfen Österreich/Wien

Anmeldung zur Veranstaltung

Ich melde mich verbindlich zu unten genannter Veranstaltung an. Ich bin mit der Speicherung meiner Daten zum Zweck der Organisation und Durchführung der Tagung einverstanden.

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.