die möwe

HILFE FÜR PÄDAGOGINNEN UND ANGEHÖRIGE ANDERER HELFERINNENBERUFE

Zu oft vergeht viel Zeit, bis die Signale und Hilferufe von jungen Misshandlungs- und Missbrauchsopfern wahrgenommen werden.

Zusätzlich hindern Unsicherheit und Angst vor möglichen Konsequenzen viele Menschen daran, einzuschreiten. 

Kostenlose Beratung

Holen Sie sich professionelle Hilfe, sobald Sie einen Missbrauchsverdacht haben: unsere möwe ExpertInnen sind die richtigen AnsprechpartnerInnen und können Ihnen fachkompetent weiterhelfen. 

die möwe - Kinderschutzzentren sind mit allen relevanten Institutionen (Jugendamt, Gericht,
Krankenhaus, usw.) vernetzt und können schnell und unbürokratisch Unterstützung anbieten.

Wir beraten Sie gerne:

  • Rufen Sie unsere Kinderschutzzentren an oder                                                    
  • kommen Sie zu einem persönlichen Gespräch bei uns vorbei  (Terminvereinbarung in den Kinderschutzzentren)

Präventions-Workshops

Für Institutionen, Organisationen und vor allem für den pädagogischen Bereich bieten wir für Erwachsene, Kinder und Jugendliche auf Anfrage Präventions-Workshops an.

Wenn es um Gewalt und sexualisierte Gewalt geht, ist die wichtigste Form der Hilfe deren Verhinderung. die möwe Präventions-Workshops können Sie in Ihrer pädagogischen Arbeit unterstützen.

  • Kinderfoto