Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News

Termine

Datum
14.10.2019 09:30

Ort der Veranstaltung

Don Bosco Haus
St. Veit-Gasse 25
1130 Wien

Kosten
Euro 80,- inklusive Pausenverpflegung und Mittagessen (mit Fleisch oder vegetarisch)
Ansprechperson

Anmeldung und Informationen unter
01/532 15 15 - 110
tagung@die-moewe.at

Keine Anmeldung mehr möglich

Fortbildungsanerkennung für Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen (7FEH)

Ich zeig dir meins, zeigst du mir deins?

Sexuelle Entwicklung – Normalität(en), Herausforderungen und Risiken

(Die Veranstaltung ist ausgebucht)

Auf unserer Fachtagung „Sexuelle Entwicklung – Normalität(en), Herausforderungen und Risiken“ sollen sowohl die psychosexuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, sexualpädagogische Konzepte und kulturelle Aspekte der Sexualität beleuchtet als auch Handlungsmöglichkeiten für Sozialpädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Psycholog*innen, Volksschul-und Unterstufenlehrer*innen , Hort-und Kindergartenpädagog*innen, Mitarbeiter*innen von Kinderschutzgruppen und anderen Helfer*innen in den Blick genommen werden. 

PROGRAMM: 

8.30 Registrierung

9.00 Begrüßung
Maga Hedwig Wölfl, Geschäftsführerin und fachliche Leiterin die möwe- Kinderschutzzentren
Maga Annelies Strolz, Leiterin die möwe-Kinderschutzzentrum Wien

9.15 Vortrag
„Papa, kaufst du mir ein Spatzi?“- die psychosexuelle Entwicklung und ihre Bedeutung für die gesamte Persönlichkeitsentwicklung
Maga Barbara Neudecker

10.15 Vortrag
Kindliche Sexualität zwischen Verharmlosung und Pathologisierung
DSA Bettina Weidinger

11.00 Kaffeepause

11.30 Vortrag
Transkulturelle Aspekte der psychosexuellen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund
Maga Zeliha Özlü-Erkilic

12.45 Mittagessen

14.00 Workshops
WS 1  Was tun, wenn? 
DSA Bettina Weidinger, Österreichisches Institut für Sexualpädagogik und Sexualtherapien

WS 2  Spezifische Risiko-und Resilienzfaktoren bei Migrantenkindern
Maga Zeliha Özlü - Erkilic, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Migrationsforschung auf der Universitätsklinik für Kinder-und Jugendpsychiatrie der Medizinischen Universität Wien

WS 3 Umgang mit Sexualität und Sexualpädagogik in der Pflichtschule
Dipl.Päd. Felizitas Balzer-Feigl, Schulberatungsteam Wien
Dipl.Päd. Georg Wölfl, Schulberatungsteam Wien

WS 4  Was tun bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch?
DSA Sabine Wiltschek, die möwe Prävention

WS 5  (K)ein sicheres Umfeld
Karola Havel, die möwe Prävention

WS 6  Sexualität und digitale Medien – Chancen, Risiken und zeitgemäße Prävention
Maga Elke Prochazka, Projektleitung SeXtalkes 2.0 und #ME

WS 7  „Was ich immer schon mal wissen wollte…“  Die Kraft der offenen Worte.
Maga Deborah Klingler-Katschnig, FEM  – Bereich Jugendsexualität

WS 8  Into the wild – Visionssuche, Councelling und Co
Michael Gaudriot, die möwe Prävention

16.30 Ende