Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Charlotte Ringlotte - ein Kind kommt auf die Welt

Psychosoziale Krisen in der Zeit der Schwangerschaft und rund um die Geburt. Betreuung und Behandlung im Zeichen des multiprofessionellen Zusammenspiels.

Die Erfahrung schwanger zu sein ist für werdende Eltern von vielfältigen und ambivalenten Gefühlen geprägt. Unvorbereitete Elternschaft, wenig Erfahrung mt Kindern, keine positiven Rollenbilder oder mangelnde günstige Vorerfahrungen können den Druck erhöhen. Die Zeit der Schwangerschaft, sowie die erste Zeit mit dem Kind kann daher eine Zeit der Krisen sein und verlangt von Fachpersonen kompetente, vernetzte sowie zugewandte Betreuung.


Zielgruppe
Pädagogisches und medizinisches Fachpersonal, Berater*innen aus dem psychosozialen Setting

Referentin
Maga Franziska Pruckner
Psychotherapeutin – Individualpsychologie, Lehr und Vortragstätigkeit: FH Campus Wien, Universität Wien, SAFE Mentorin, Fokus Bindungspsychotherapie nach KH Brisch, Musiktherapeutin, Kindergartenpädagogin, Netzwerkmanagerin Frühe Hilfen Wien, Freie Praxis

 

Datum
22.11.2019 16:00 bis 20:30

Ort der Veranstaltung

die möwe
Gonzagagasse 11/19/3. Stock
1010 Wien

Kosten
Euro 225,- (5 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)
Referent/in

die möwe Akademie
Susanne Janowsky-Winkler
janowsky-winkler@die-moewe.at

Anmeldung zur Veranstaltung

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.