Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Stell dich nicht so an - Teil 2

Schlüsselkompetenz zur Stärkung von Kindern ist der gesunde Umgang mit Gefühlen und Bedürfnissen, den sie von ihrem Umfeld erlernen. In den Workshop sollen die TeilnehmerInnen vor allem für subtile psychische Gewaltformen, welche Kinder schwächen, sensibilisiert werden. Es sollen konkrete Werkzeuge und Fertigkeiten aus der Gewaltfreien Kommunikation und dem Achtsamkeitstraining an die Hand gegeben werden, um Kinder und Jugendliche nachhaltig zu stärken. Dadurch wird das Risiko für Missbrauch und andere Gewaltformen minimiert. Unsere Rolle als Vertrauensperson wird  durch  einen sensibilisierten Umgang mit unseren Gefühlen und den Gefühlen des Kindes/Jugendlichen reflektiert mit dem Ziel gesundes Wachstum zu ermöglichen. Die Entwicklung von "emotionaler Intelligenz" nach Goleman spielt hierbei eine Schlüsselrolle. 

Dieser Workshop besteht aus zwei Teilen, Teil 1 stellt aber keine Voraussetzung für die Teilnahme am zweiten Teil dar.
Gerne können Sie sich gleich hier für den Teil 1 anmelden.
https://www.die-moewe.at/de/event/stell-dich-nicht-so-teil-1-1

Zielgruppe
Fachkräfte
Datum
05.04.2022 15:00 bis 17:00

Ort der Veranstaltung

Online via Zoom

Kosten
Dieses Angebot ist kostenfrei.
Referent/in

Dipl. Päd. Sebastian Valbuena-Lenger
Erziehungswissenschafter
Sozialarbeiter,
psychologische Beratung,
Psychotherapeut in Ausbildung
​​​​​​​unter Supervision

Mehr Informationen

die möwe Akademie
akademie@die-moewe.at
T +43 (0) 660 618 58 36

Anmeldung zur Veranstaltung

Ich melde mich verbindlich zu unten genannter Veranstaltung an. Ich bin mit der Speicherung meiner Daten zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung einverstanden.

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.