Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News

Termine

Der Ball der Wiener Kaffeesieder unterstützt gemeinsam mit Novomatic und den Rotariern Hietzing die möwe

 

Beim 57. Ball der Wiener Kaffeesieder am 21. Februar 2014 in der Wiener Hofburg & den Redoutensaelen und im Dachfoyer konnte erneut ein großer Erfolg verbucht werden. Neben vielen einzigartigen Programmpunkten dieser unvergesslichen Ballnacht, gab es auch heuer wieder die Möglichkeit, spannende Runden am Roulettetisch zu erleben. Viele Besucher des Kaffeesiederballs teilten sich die Freude an Spiel und Spaß und tummelten sich um die rollende Kugel. Die gesamten Einnahmen des Roulettetisches wurden vom Ballvater des Kaffeesiederballs gemeinsam mit Novomatic  gespendet. Die Rotarier Hietzing schlossen sich der guten Sache an und beteiligten sich mit einem Betrag von 1.000 Euro.
So konnte die möwe einen Scheck in der Höhe von 2.000 Euro entgegennehmen.
Präsidentin Martina Fasslabend bedankt sich sehr herzlich bei allen KaffeesiederInnen, Grete Kirchberger, Geschäftsführung HTM Hotel und Tourismus Management GmbH, sowie bei Martin Platzer, Präsident der Rotarier Hietzing, für die Unterstützung an die Kinderschutzzentren. 

Bildtext: Gemeinsame Freude über die Einnahmen des Roulettetisches am 57. Wiener Kaffeesiederball (v.l.n.r.): Paul Reitbauer von den Rotariern Hietzing, Martina Fasslabend, Präsidentin der Kinderschutzorganisation Die Möwe, KommR. Maximilian K. Platzer, Ballvater des Kaffeesiederballs, Grete Kirchberger, Geschäftsführung HTM, und Martin Platzer, Präsident der Rotarier Hietzing.

©Gerhard Fally, Abdruck für die Presse kostenfrei

Scheckübergabe Kaffeesieder